* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis





Geister befragen


Jetzt sofort Kartenlegen am Telefon: 0900 3 / 410 400 1,49 €/Min*. (mobil ggfs. abw.).
Eine Liste mit Beratern, die gerade online sind finden Sie hier: Kartenlegen online

Zur Gesamtübersicht aller Artikel








Geister befragen








Geister befragen

Geister befragen

Den Geist befragen Sie kostenlos hier:
geister befragen

Wie können Geister befragt werden?

Die einfachste Form, um Geister zu befragen ist die Konsultation eines Channel-Mediums: Medien für Geister. Ein Medium hat besondere Kontakte zu Wesenheiten und Geistern und kann Ihnen Möglichkeiten eröffnen, von denen Sie nicht zu träumen wagen. Geister befragen ist mittels einem Channel-Medium die leichteste Form der Geisterbefragung. Zusätzlich zur Befragung kann ein Medium auch Ihre Wünsche bei dem Geister befragen mit Energie aufladen.

Was muss beim Geister befragen beachtet werden? Sie müssen als Fragesteller bereit sein, die Antworten des Geistes zu akzeptieren, so wie sie beim Geister befragen fallen. Das Geister befragen erfordert auch vom Fragesteller hohe Disziplin. Ein Geist kann bei einer Befragung viel Wissen vermitteln, doch es ist nur sehr starken Geistern erlaubt direkt in Ihr Leben einzugreifen. Dieser Bereich des Geister - Befragen fällt in den Bereich der Magie. Nur sehr erfahrene Berater können Geister befragen.

Eine weitere wichtige Voraussetzung beim Geister befragen ist der Wille des Fragstellers. Sind Sie sich beim Geister befragen der Konsequenzen bewusst? Es ist wichtig, dass Sie keine Vorurteile oder Blockaden mitbringen - vor allem keine karmischen Blockaden - Sie müssen sich absolut sicher sein, dass Sie bereit sind die Empfehlungen und Ratschläge eines Geistes wissen zu möchten. Ein Geist existiert in einer höheren Dimension und auch in einer höheren Schwingung als ein Mensch in seiner derzeitigen Reinkarnation. Deshalb kann beim Geister befragen der Verstand eines Menschen oft überfordert werden.

Erhalte ich vom Geist zufriedenstellende Antworten

Ja! Ein Geist existiert zwischen dem ewigen Licht und der Finsternis. Es ist eine Ausnahme, dass ein Wesen als Geist zwischen den Dimensionen 'gefangen' ist. Sie können vom Geist zwar keine Wunder erwarten, aber er kennt Ihr Leben immer viel genauer als er es in einer Seance zugeben wird. Geister haben ein eigenes Ziel - darum ist es wichtig, dass Sie beim Geister befragen - IMMER auf eine klare Antwort bestehen. Befreien Sie den Geist niemals. Der Geist kann nur dann sine Gefangenschaft verlassen, wenn er Ihre Seele als Pfand erhält - das ist eine Lüge! Ein Geist gewinnt nur dann seine Freiheit, wenn er Ihnen einen Vorteil einbringt, sein eigenes Karma partiell auflösen kann. Dies sollten Sie beim Geister befragen nie vergessen!


Einige Geister können in Form eines Ouijaboard (Hexenbrett) befragt werden! Bleiben Sie beim Geister befragen immer höflich! Ein Channel-Medium ist immer die bessere Wahl, aber Sie erhalten vom Geist evtl. mehr Antworten, als Sie sich erhoffen. Der wichtigste Unterschied eines Channel-Mediums und eines Hexenbretts besteht darin, dass ein Geist immer ein schlechtes Karma auf sich geladen hat, während ein Channel-Medium auch in der Lage ist mit Engeln und Thronen zu kommuniziere!

Beweisen Sie beim Geister befragen Respekt und Sie werden sher interessante Antworten erhalten:

Den Geist befragen Sie kostenlos hier - doch in wichtigen Fällen rufen Sie besser IMMER einen Berater oder Kartenleger an:

geister befragen






Der Mystik-Blog über Esoterik, Astrologie und paranormale Erscheinungen | Beraterportal Astrolantis




Die neusten 5 Artikel im Mystik-Blog:



⇒ Alle Berater anzeigen

Wahrsagen Schweiz
Traumdeutung Prophet Daniel
Traumdeutung Hochzeit
Traumdeutung fliegen
Traumdeutung Baby
Psychoanalyse Sigmund Freud

Alle Artikel »

Telefonberatung
Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Geister befragen