* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis





Tarot der Liebe


Jetzt sofort Kartenlegen am Telefon: 0900 3 / 410 400 1,49 €/Min*. (mobil ggfs. abw.).
Eine Liste mit Beratern, die gerade online sind finden Sie hier: Kartenlegen online

Zur Gesamtübersicht aller Kartenlegen - Artikel








Tarot der Liebe








Tarot der Liebe

Das könnte Sie auch interessieren?


Kostenlose Orakel

Tarot der Liebe

Das Tarot der Liebe wird auch als Liebestarot bezeichnet. Dabei gibt es ein spezielle Tarot der Liebe Kartendeck, welches aus 23 individuell gestalteten und kreierten Tarotkarten besteht. Selbstverständlich besteht zudem aber auch die Möglichkeit dazu das Liebestarot mit einem ganz normalen Kartendeck zu legen. Wie der Name bereits verrät, eignet sich das Tarot der Liebe sehr gut für alle Fragestellungen und Probleme, die in den zwischenmenschlichen Beziehungen auftreten. Vor allem stehen dabei die Liebesbeziehungen im Vordergrund. Jedoch lassen sich ebenfalls auch darüber hinaus die Probleme zwischen Freunden und innerhalb der Familie deuten und auf diesem Weg beseitigen. Das Tarot der Liebe eignet sich sowohl für eigene Deutungen als auch für Deutungen von Freunden, die noch wenig Erfahrung mit dem Tarot sammeln durften.



Um das Tarot der Liebe durchzuführen werden acht Karten aus dem Kartenset gezogen. Anders als bei den verschiedenen anderen Legesystemen kommt es hier nicht zwangsläufig auf die Orientierung der Karten an und es existiert ebenso kein konkretes Muster, das eingehalten werden muss. Beispielsweise werden hier aber sehr gerne zwei horizontale Reihen verwendet. In der oberen Reihe werden fünf Karten ausgelegt und in der unteren schließlich drei Karten. Im Tarot der Liebe ist im Besonderen die Reihen folge ganz entscheidend, in der die Karten gezogen werden. Denn die vom Kartenleger gezogenen Karten haben bestimmte Symboliken und Bedeutungen.

Im Tarot der Liebe steht die erste Karte für die eigene Person des Kartenlegenden. Die zweite Karte veranschaulicht die Eigenschaften des Partners. Die eigenen Gefühle und die emotionalen Strukturen werden mit der dritten Karten ausgedrückt. Mit der vierten Karte werden die Gefühle und die Wahrnehmung des Partners beschrieben. Die eigenen Zustände und Gefühle, nach denen der Kartenlegende strebt werden mit der fünften Karte verdeutlicht. Die sechste Karte symbolisiert die Zustände und Gefühle des Partners. Mit der siebten Karten werden die Eigenschaften der Liebesbeziehung charakterisiert und es wird erklärt, welche Werte es sind, die die Beziehung ausmachen. Die achte und letzte Karte zeigt schließlich die Zukunft der Beziehung auf.

Vor diesem Hintergrundwissen ist es nunmehr einfacher die Karten im Tarot der Liebe auf die bestimmte Fragestellung hin zu deuten und auf diesem Weg alle offenstehenden Fragen zu klären und eventuelle Probleme aus der Welt zu schaffen.








Der Mystik-Blog über Esoterik, Astrologie und paranormale Erscheinungen | Beraterportal Astrolantis




Die neusten 5 Artikel im Mystik-Blog:



⇒ Alle Berater anzeigen

Wahrsagen Schweiz
Traumdeutung Prophet Daniel
Traumdeutung Hochzeit
Traumdeutung fliegen
Traumdeutung Baby
Psychoanalyse Sigmund Freud

Alle Artikel »

Telefonberatung
Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Tarot der Liebe