* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis




Kartenlegen durch Zigeuner


Jetzt sofort Kartenlegen am Telefon: 0900 3 / 410 400 1,49 €/Min.* (mobil ggfs. abw.).
Eine Liste mit Beratern, die gerade online sind finden Sie hier: Kartenlegen online

Zur Gesamtübersicht aller Kartenlegen - Artikel








Kartenlegen durch Zigeuner








Kartenlegen durch Zigeuner

Das könnte Sie auch interessieren?


Kostenlose Orakel




In Europa gehört das Kartenlegen zu den Besonderheiten der Kultur der Zigeuner. Die Zigeuner waren es, die das Kartenlegen aus ihrer Urheimat mitgebracht hatten. Das Kartenlegen kommt demnach aus Punjab, also aus den Gebieten des nordwestlichen Indien und dem östlichen Pakistan. Das Okkulte gehörte schon dort zu den ausgeprägten Merkmalen der Zigeuner und Zigeunerinnen. Mit dem Kartenlegen konnten sie den anderen Menschen die Zukunft überraschend genau vorhersagen. Diese Vorhersagen mit dem Kartenlegen vollbringen die Zigeuner - Frauen auch heute noch unverändert präzise. Scheinbar besitzen die Zigeuner nach wie vor einen 'siebten Sinn' um das Kartenlegen zu beherrschen. Bevor wir Nicht-Zigeuner uns angeblich von der 'Mutter Erde' entfremdeten haben und so die Fähigkeit zum Kartenlegen ganz allgemein verloren haben, sollten wir alle einmal den 'siebten Sinn zum Kartenlegen' besessen haben.

Die Fähigkeit zum Kartenlegen begleitete die Zigeuner, als diese von Arabern im 9. und 10. Jahrhundert verschleppt wurden, um als Sklaven und Soldaten zur Arbeit gezwungen zu werden. Dadurch war das Kartenlegen der Zigeuner im 11. Jahrhundert schon auf dem Balkan, in Griechenland, Rumänien, Serbien, Transsylvanien und in der Walachei verbreitet.

Was passiert beim Kartenlegen 1407 werden die Zigeuner - und mit ihnen auch das Kartenlegen - erstmals urkundlich in Deutschland, in Hildesheim erwähnt. Magie und kosmisches Wissen war es, was an den Zigeunern bewundert worden ist - und die Zigeuner nutzen die Bewunderung der Europäer, um mit Kartenlegen weitere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Die Zigeuner arbeiteten nun auch in den traditionsreichen Handwerksunternehmen und verbreiteten so das Kartenlegen auch in Deutschland.


Es wurde immer wieder offensichtlich, dass die Fähigkeit zum Kartenlegen auch in der europäischen Kultur bei den eingewanderten Zigeunern viel ausgeprägter vorhanden war als bei den ansässigen Europäern. Nun, die Zigeuner sollen der 'Mutter Erde' verpflichtet geblieben sein, weshalb sie die Fähigkeiten zum Kartenlesen nie verloren haben - die Zigeuner bleiben beim Kartenlegen präzise und perfekt, bis zum heutigen Tag.

Heute leben etwa 70.000 Zigeuner in Deutschland. Das Kartenlegen der Zigeuner ist allgemein akzeptiert, obwohl ihre Anerkennung als gleichberechtigte immer noch gefordert und erkämpft werden muss. Zweifellos ist das Kartenlegen ein gefragter Bereich der Bewusstseinsarbeit. In der Geschichte kam es aber immer wieder vor, dass Menschen für das Kartenlegen bestraft wurden - so auch bei den Zigeunern (Roma und Sinti). Offensichtlich will der Europäer einfach nicht einsehen, dass mit dem Kartenlegen erfolgreich Türen in die Zukunft geöffnet werden. Für viele Menschen sind die Zigeuner keinesfalls unheimlich, will sie durch das Kartenlegen Freunde geworden sind. Nur die Menschen, welche nicht an das Kartenlegen glauben, meinen die Zigeuner ablehnen zu dürfen. Ein unfaires Spiel, bei dem es um das Kartenlegen geht, weniger um die Mitmenschen, welche als Zigeuner bezeichnet werden.




Der Mystik-Blog über Esoterik, Astrologie und paranormale Erscheinungen | Beraterportal Astrolantis




⇒ Alle Berater anzeigen

Die neusten 5 Artikel im Mystik-Blog:



Traumdeutung Buerocontainer
Traumdeutung Werkzeug
Traumdeutung Workstation
Traumdeutung Gebrauchtwagen
Traumdeutung Schottenkostuem
Numerologie

Alle Artikel »

Telefonberatung
Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Kartenlegen durch Zigeuner