* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis






Astrolantis-Blog
 

Liebe und Partnerschaft

Homosexualität


Homosexualität
Homosexuelle Menschen begehren nicht das andere Geschlecht wie Mann begehrt Frau oder Frau begehrt Mann, sondern Sie begehren das gleiche Geschlecht wie Mann begehrt Mann, Frau begehrt Frau.

Bei der Homosexualität geht es darum, seine Neigung mit dem jeweiligen Partner sexuell, romantisch und erotisch auszuleben. Aber auch auf dieses Begehren gegenüber des eigenen Geschlechts eine gewisse Identität darauf aufzubauen. Das ist bei heterosexuellen Menschen genauso. Die homosexuellen Frauen werden als lesbisch definiert, die homosexuellen Männer werden als schwul definiert. Der Begriff Homosexualität wurde 1869 von dem österreichisch-ungarischen Schriftsteller Karl Maria Benkert erfunden.

Gleichgeschlechtliche Liebe die Homosexualität wird auch in der heutigen Zeit noch nicht von allen Menschen toleriert. Die homosexuellen Menschen müssen sich Tagein, Tagaus mit sehr vielen verschiedenen Vorurteilen herumschlagen. Die Homosexualität wurde und wird in den gesamten Kulturen und Epochen sehr unterschiedlich behandelt. Zum einen Teil wird die gleichgeschlechtliche Liebe toleriert und befürwortet, andererseits wird sie untersagt und schlimmstenfalls verfolgt.

Früher war es so, dass sehr viele Menschen glaubten, dass Homosexualität eine Krankheit sei. Auch in der heutigen Zeit gibt es noch einige Menschen die dieser Ansicht sind. Doch die gleichgeschlechtliche Liebe ist keine Krankheit. Ebenso kann die Homosexualität nicht von den Eltern oder dem näheren Umfeld anerzogen werden.

Die Rechte für homosexuelle Paare sind in allen Ländern der EU sehr verschieden. Seit 2013 dürfen in Frankreich Schwule und Lesben heiraten und Kinder adoptieren. Ebenso die britische Regierung ist dabei, dass dort bald homosexuelle Paare heiraten dürfen. In Ungarn wurde die Homosexualität wieder in das Strafgesetzbuch aufgenommen.

Deutschland liegt mit der Angleichung der Rechte für homosexuelle Paare noch sehr weit zurück. Seit 2001 können die Paare zwar eine eingetragene Partnerschaft eingehen, Sie können jedoch nicht gemeinsam ein Kind adoptieren. Seit dem Jahr 2005 ist in Deutschland aber eine Stiefkind-Adoption möglich, jedoch nur, wenn der leibliche Vater seine Zustimmung gibt. Bei der Einkommensteuer und im Familienrecht werden die Schwulen und Lesben noch nicht gleich behandelt. Aber in der Erbschaftssteuer sind homosexuelle Paare den heterosexuellen Paaren gleichgestellt.



Sexualität in der Beziehung
Sind Sie zufrieden mit Ihrer Sexualität in der Beziehung?
Klammern in einer Beziehung
Klammern kann zu einem großen Problem werden!
Kommunikation in der Beziehung
Die Kommunikation in der Beziehung ist das A und O!


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Homosexualitaet