* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis







Astrolantis-Magazin
 

Glück und Leben

Möglichkeiten und Chancen durch Tarot


Möglichkeiten und Chancen durch Tarot
Durch das Legen von Tarotkarten, werden alle Möglichkeiten und Chancen die einem Menschen in seiner nahen Zukunft wiederfahren werden, sichtbar. Durch die Tarotkarten können Sie zu Ihrem inneren Selbst finden. Sie können sich auf ein großes Abenteuer begeben um Ihr eigenes Sein zu finden. Durch die Reise zu unserem Sein und in unsere Zukunft, aber auch in unsere Vergangenheit, kann eine Heilung unserer Seele stattfinden. Sie sollten sich nur auf die unterschiedlichen Chancen und Möglichkeiten durch das Kartenlegen, Hellsehen und Wahrsagen der Tarotkarten einlassen. Wir müssen daran glauben, dass durch die Tarotkarten ein Einblick in die Vergangenheit und die Zukunft geschehen kann.

Tarotkarten haben eine uralte Tradition

Die Tarotkarten sind bereits seit dem Ende des 14. Jahrhunderts bekannt und werden seither genutzt. Sie sind in Ihrem Sinn immer stets aktuell. Durch die Tarotkarten können dem Fragensteller alle gestellten Antworten beantwortet werden.

Tarotkarten legen mit Hilfe von Beratern

Tarotkarten selber zu legen kann man mit etwas Geduld erlernen. Jedoch kommt es nicht nur auf das Legen der Tarotkarten an, sondern auch auf die richtige Deutung. Die bessere Wahl ist es, sich einem Berater wie einem Kartenleger einem Wahrsager oder einem Hellseher anzuvertrauen. Diese Berater egal ob männlich oder weiblich, sind mit einer besonderen Gabe gesegnet. Diese Gabe ist ihnen angeboren und kann nicht so leicht erlernt werden.

Mit der Hilfe der Berater und der Tarotkarten kann Ihnen in allen Lebenslagen geholfen werden. Es werden die Fragen Ihres Lebens aufgegriffen, die Sie näher mit Ihrem inneren und höheren Selbst verbinden. Durch das Ziehen der Karten wird Ihre Seele wiedergespiegelt. Sie erhalten für die jeweilige Frage auf bewusster wie auf unbewusster Ebene eine Antwort.

Die großen Arkana

Die großen Arkana sind die beliebtesten und ältesten Karten des Tarots. Sie bringen den Kreislauf des Lebens zum Ausdruck. Der Narr, die Karte mit der Nummer 0, ist die Hauptperson der Geschichte und stellt den Menschen in seiner ganzen Unschuld und Freiheit dar. Der Narr, somit der Mensch, wandert in seinem Leben durch Höhen und Tiefen und gleichzeitig in die Richtung eines neuen Anfangs. Die Tarotkarten sind bereits für sehr viele Menschen, die sich mit Kartenlegen und Esoterik beschäftigen eine eindrucksvolle Anregung und eine wunderbare Quelle um mehr über sein Leben und seine Probleme oder Ängste zu erfahren. Die großen Arkana bestehen aus 22 Karten, und stellen die universellen Stufen des Bewusstseins dar. Die drei einflussreichsten Decks sind das Marseile Tarot, Rider-Waite Tarot und Thoth Tarot.

Die 22 Tarot-Karten und einige Bedeutungen der einzelnen Karten

0 Der Narr – Leichtigkeit, Lebendigkeit, Lebenslust
I Der Magier – schöpferische Kraft, Ausgewogenheit, Meisterung aller Energien
II Die Hohepriesterin – Intuition, Klugheit, Klärung der Situation und deren Vergangenheit
III Die Kaiserin – innere Kraft und Stärke, Durchsetzungskraft, Fruchtbarkeit
IV Der Kaiser – äußere Kraft und Stärke, Stabilität, Wille
V Der Hohepriester – Gnade, erfahrener Rat, Güte
VI Die Liebenden – Leidenschaft, Reiz, Liebesbeziehung
VII Der Wagen – Suche nach dem richtigen Weg, Triumpf, Erfolg
VIII Die Kraft – Fairness, Gerechtigkeit, Verantwortlichkeit
IX Der Eremit – Suche nach dem eigenen Lebensweg, Distanz, Einsamkeit
X Das Glücksrad – Schicksal, Wechsel, das Leben dreht sich immer weiter
XI Die Gerechtigkeit – große Kraft und Stärke, Selbstvertrauen, Mut
XII Der Gehängte – Ruhepause, Unterwerfung, Überdenken einer eigenen Situation
XIII Der Tod – Verlust, sich von alten Bindungen lösen, Lösungen finden
XIV Die Mäßigkeit – Geduld, Ausgewogenheit, guter Energiehaushalt
XV Der Teufel – Versuchung, Abhängigkeit, das Negative ist überlegen
XVI Der Turm – innere Unruhe, entscheidende Veränderungen, alte Strukturen stürzen ein
XVII Der Stern – Offenheit, Hoffnung, Erfüllung
XVIII Der Mond – anhaltender Wandel, Erwachen von Gefühlen, Grenzen überschreiten
XIX Die Sonne – Reinheit, Zufriedenheit, Liebe zu sich selbst
XX Der Aeon – Neubeginn, Beginn einer neuen Epoche, Wiederkehr
XXI Die Welt – Erfüllung, innere Freiheit, Selbstausdruck
(Dies sind nur einige Bedeutungen die den Tarotkarten zugesprochen werden.)

Die 22 Karten stehen für die unterschiedlichsten Dinge die in einem Leben von großer Bedeutung sind oder von einer großen Bedeutung werden können. Durch das Legen der Tarotkarten bekommen Sie einen Einblick in das was war und das was sein wird. Sie müssen sich nur trauen und an sich und die Macht der Tarotkarten glauben, um ein Stück näher an Ihr inneres Selbst und an Ihre Seele zu gelangen. Lösen Sie die Probleme und Ängste die Sie schon länger oder erst seit kurzer Zeit beschäftigen, indem Sie sich die Tarotkarten legen lassen.


Krankheiten sind das Sprachrohr der Seele
Die Seele legt versteckte Krankheiten offen.
Körperliche Ursachen und die Seele
Was kann der Körper mit unserer Seele anstellen?
Esoterische Psychosomatik heilt Erkrankungen
Durch esoterische Methoden können Krankheiten geheilt werden.


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Moeglichkeiten und Chancen durch Tarot