* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis







Astrolantis-Magazin
 

Glück und Leben

Mit Spaß abnehmen


Mit Spaß abnehmen
Sie möchten abnehmen? Haben Sie bereits diverse Diäten ausprobiert, die mit sehr viel Aufwand und dem leidigem Thema, dem Jojo-Effekt, verbunden waren? Möchten Sie mit Spaß abnehmen ohne Kalorien und Punkte zu zählen? Ebenso möchten Sie abnehmen ohne zu hungern und ohne auf vieles zu verzichten? Es ist kaum zu glauben, aber abnehmen mit Spaß ist für Sie möglich. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks kann das Abnehmen ganz einfach sein.

Diäten sind meist mit dem Jojo-Effekt verbunden
Wenn Sie eine Diät machen und jeden Tag darauf achten müssen was Sie essen und wie viele Kalorien oder Punkte die Lebensmittel haben, dann ist das bereits der erste Punkt, der beim Abnehmen keinen Spaß macht. Sie quälen sich eine bestimmte Zeit mit der Diät ab, um weniger Kilos auf die Waage zu bringen. Jedoch sobald Sie mit der Diät aufhören, sind die Pfunde schnell wieder auf den Hüften. Das ist der sogenannte Jojo-Effekt. Die Fastenkur hat überhaupt nichts gebracht.

Nahrungsumstellung auf gesunde und ausgewogene Ernährung kann helfen
Sie möchten auf die Lebensmittel die Sie lieben und besonders gerne mögen nicht verzichten? Dann ist eine Nahrungsumstellung genau das Richtige für Sie. Bei der Nahrungsumstellung ändern Sie Ihre bisherigen Essgewohnheiten ein wenig, doch Sie müssen auf nichts verzichten. Ebenso müssen Sie nicht hungern, damit die Pfunde purzeln. Eine Nahrungsumstellung kann nur vollzogen werden, wenn Sie es von ganzem Herzen wollen. Ihr Wille zählt damit Sie ein Stück näher zu Ihrem Wunschgewicht gelangen. Damit die Umstellung Ihrer Essgewohnheiten funktionieren kann, sollten Sie sich ein bestimmtes Ziel setzten. Fangen Sie mit kleinen Schritten an. Planen Sie nicht für einen Monat im Voraus, sondern setzen Sie sich ein Wochenziel oder Tagesziel das Sie erreichen möchten.

Die Ernährung langsam umstellen
Stellen Sie Ihre Ernährung nicht sofort komplett um. Gehen Sie Schritt für Schritt vor. Fangen Sie beispielsweise damit an, dass Sie jeden Tag eine Portion Obst oder Gemüse anstelle von Süßigkeiten essen. Nach und nach ist es viel leichter Süßes durch kleine Portionen Gemüse und Obst zu ersetzten. Schneiden Sie das Obst am besten schon morgens in kleine Stücke, damit Sie tagsüber nach Herzenslust zugreifen können. Natürlich müssen Sie nicht alle Süßigkeiten ersetzen. Eine kleine Portion am Tag z. B. ein Stück Schokolade darf es schon einmal sein. Viele schwören auch darauf, die letzte Mahlzeit am Abend gegen einen Protein-Shake auszutauschen, durch das Protein und die fehlenden Kohlenhydrate wird im Schlaf Fett verbrannt (Schlank im Schlaf).

Trinken ist sehr wichtig
Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich, mindestens zwei Liter am Tag. Dabei bitte zu Mineralwasser oder ungesüßten Tees greifen. Haben Sie die Angewohnheit Limonade und Säfte zu trinken, dann müssen Sie sich nicht von jetzt auf gleich daran gewöhnen nur Wasser zu trinken. Mischen Sie die Säfte mit Wasser. Versuchen Sie die zuckerhaltigen Getränke durch Wasser und Tees zu ersetzten. Das ist ganz einfach, indem Sie jeden Tag ein Glas Wasser mehr zu sich nehmen, und die gesüßten Getränke weglassen. So können sehr viele unnötige Kalorien eingespart werden.

Es muss nicht immer gleich Ausdauersport sein
Sich sportlich zu betätigen, ist ebenso gut, um seinem Wunschgewicht ein Stück näher zu kommen. Es muss allerdings nicht immer gleich Sport im Fitness-Studio oder Sportverein sein. Für den Anfang reicht es völlig aus, sich jeden Tag für ca. 15 bis 20 Minuten an der frischen Luft zu bewegen. Machen Sie einen Spaziergang. Die Dauer des Spaziergangs können Sie nach einiger Zeit erhöhen. Genauso gut ist es, wenn Sie nicht mehr mit dem Fahrstuhl fahren, sondern immer die Treppen nehmen um an Ihr Ziel zu gelangen.

Den Blutzuckerspiegel stabil halten
Der Heißhunger auf Schokolade oder diverse andere Lebensmittel hat mit dem Blutzuckerspiegel zu tun. Wenn Sie längere Zeit nichts gegessen haben, sinkt der Blutzuckerspiegel und Sie verspüren plötzlich Heißhunger. Es ist daher sehr wichtig, dem Körper zwischen den gewohnten Mahlzeiten kleine Snacks wie Obst, Gemüse, Joghurt, Müsli oder Vollkornriegel zukommen zu lassen. So kann der Blutzuckerspiegel konstant gehalten werden.

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages Unser Körper arbeitet während wir nachts schlafen auf Hochtouren. Daher benötigt unser Körper morgens nach dem Aufstehen Nachschub, um die Fettverbrennung, Verdauung und den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen. Hierzu eignen sich besonders ungesättigte Fettsäuren. Diese haben eine sehr positive Wirkung auf unseren Körper. Nehmen Sie ein ausgiebiges Frühstück mit vielen Ballaststoffen zu sich. Zwischen den Hauptmahlzeiten die das Frühstück, das Mittagessen und das Abendessen sind, sollten Sie die Zwischensnacks nicht vergessen.

So können Sie mit sehr viel Spaß und ohne zu hungern abnehmen!


Weitere Tipps für das Abnehmen mit Spaß
  • Ein Zumba-Kurse im Fitness- oder Tanzstudio mit der besten Freundin, das macht nicht nur wahnsinnig viel Spaß es verbrennt zudem sehr viele Kalorien.
  • Neue Kochrezepte ausprobieren, wie wäre es mal mit vegetarischen oder asiatischen Gerichten, diese sind kalorienarm und sehr vitaminreich.
  • Gemeinsam mit Freundinnen abnehmen. Treffen Sie sich gemeinsam zum Kochen und feiern Sie mit Ihren Freundinnen wenn ein Erfolg in Sachen Abnehmen erfolgt ist.
  • Belohnen Sie sich selbst für jedes Kilo, das Sie weniger auf die Waage bringen. Kaufen Sie sich beispielsweise neue Kleidung oder Dekorationsartikel bei jedem verlorenen Kilo.
  • Gemeinsam mit Freundinnen in einen Sportverein eintreten und dann gemeinsam zum Tennis, Tanzen, Volleyball oder Schwimmen. Besonders beim Schwimmen werden die überflüssigen Pfunde nur so purzeln.
  • Lernen Sie einen Kampfsport, dieser macht fit und ist zudem gut für die Selbstverteidigung.
  • Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner im Bett, den Küssen und Sex verbrennt ebenso Kalorien. Beim Sex werden 360 Kalorien die Stunde verbrannt. Bei einem leidenschaftlichen Kuss werden 12 Kalorien verbraucht. Warum also nicht das Abnehmen mit den angenehmen Dingen wie der Liebe verbinden?!
  • Legen Sie sich einen Hund zu. Dieser muss täglich gassiegehen. Durch die Spaziergänge und die damit verbundene tägliche Bewegung mit Ihrem Hund, werden ebenso unnötige Kalorien verbrannt.




Krankheiten sind das Sprachrohr der Seele
Die Seele legt versteckte Krankheiten offen.
Körperliche Ursachen und die Seele
Was kann der Körper mit unserer Seele anstellen?
Esoterische Psychosomatik heilt Erkrankungen
Durch esoterische Methoden können Krankheiten geheilt werden.


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Mit Spass abnehmen