* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis







Astrolantis-Magazin
 

Liebe und Partnerschaft

Kommt er zurück?


Kommt er zurück?
Hat Sie Ihr Partner verlassen? Wissen Sie nicht was Sie tun können, um ihn zurückzugewinnen? Fühlen Sie sich einsam und der Schmerz nimmt kein Ende? In dieser scheinbar ausweglosen Situation befinden sich sehr viele Menschen. Doch mit ein paar einfachen Tipps können Sie Ihren Partner zurückgewinnen.

Wenn das Schicksal sie einmal zusammengeführt und wieder getrennt hat, ist noch nicht alles verloren.

Um Ihren Partner zurück zu gewinnen, müssen Sie auf einige Fehler achten, die Sie auf keinen Fall begehen dürfen. Es kann dann nämlich passieren, dass Sie Ihren Partner für immer verlieren. Sehr wichtig ist es, den Kontakt zu Ihrem Ex etwas zu reduzieren.

Mit der richtigen Strategie kommen Sie an Ihr Ziel. Und das Ziel ist, dass Ihr Partner wieder zu ihnen zurückkommt. Besonders wenn gemeinsame Kinder da sind, ist es Ihr gutes Recht eine angeknackste Beziehung wieder zu retten. Planen Sie Ihre nächsten Schritte ganz genau. Handeln Sie nicht nach Ihrer Stimmung und Laune, welchen Schritt Sie als nächstes unternehmen. Bevor Sie einscheidende Entscheidungen aus einer Wut oder Kränkung heraus unternehmen, sollten Sie nicht überstürzt handeln und immer vorher nochmal eine Nacht darüber schlafen. Nach einer ausgeschlafenen Nacht stellt sich eine Situation oft ganz anders da. Sie müssen sich interessant machen, also vermeiden Sie Telefonterror und ständiges SMS schreiben. Drücken Sie nicht auf die Tränendrüse um Ihren Ex zurück zu gewinnen. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen. Ebenso ist das Eifersüchtig machen keine gute Wahl. Laufen Sie Ihrem Ex auf keinen Fall hinterher, Sie erreichen damit nur, dass er genervt ist und nicht zu Ihnen zurückkommt.

Das Sie nach der Trennung traurig und enttäuscht sind, ist ganz normal. Ihrem Ex-Partner können Sie Ihre Gefühle zwar zeigen, jedoch sollten Sie kein Mitleid bei ihm auslösen. Sobald Ihr Verflossener das Gefühl von Ihnen übermittelt bekommt, dass Sie ohne ihn nicht zurechtkommen, dann entfernt er sich nur noch mehr von Ihnen. Versuchen Sie Ihren Liebeskummer und Ihren Schmerz etwas zu überwinden, so ist es viel leichter für Sie.

Schieben Sie keinem die Schuld für die Trennung und das Scheitern der Beziehung zu. Machen Sie Ihrem Ex keine Vorwürfe und gehen Sie jedem Streit der Schuldzuweisung aus dem Weg. Eifersucht, die nach einer Trennung, durch neue Bekannte entstehen kann, sollten Sie auf jeden Fall aus dem Weg gehen. Zeigen Sie Ihrem Ex Ihre aufkeimende Eifersucht nicht im Geringsten.

Wenn es zu einem intensiven Gespräch kommt sollten Sie mit unsachlichen Vorwürfen zurückhaltend sein. Sie dürfen Ihrem (Ex-)Partner aber sehr wohl daran erinnern, was Sie bereits in die Beziehung mit eingebracht haben und welche Eigenschaften Sie auszeichnet, die er auch immer zu schätzen gewusst hat. Ihre Stärken und eingebrachte Opfer dürfen Sie gerne offen aussprechen, ohne dabei unsachlich zu werden.

Wenn Sie noch mit Ihrem Ex-Partner in einer gemeinsamen Wohnung leben, dürfen Sie Ihre Trennung nicht verleugnen. Sie dürfen nicht so tun, als ob alles beim Alten ist. Verhalten Sie sich Ihrem Ex gegenüber nicht so, als wären Sie noch gemeinsam in einer Beziehung. Sprechen Sie offen über Ihre Trennung beispielsweise in Gegenwart von Freunden. Ebenso sollten Sie Ihren Verflossenen vor Freunden, Verwandten und Bekannten nicht schlecht machen. Sie dürfen nicht versuchen Ihre gemeinsamen Freunde oder Bekannten auf Ihre Seite zu ziehen. Das ist ein weiterer Punkt, an dem Ihr Ex sagt, dass er nichts mehr mit Ihnen zu tun haben will.

Die Probleme die zu der Trennung geführt haben, dürfen im Nachhinein nicht gelöst werden. In einer bestehenden Beziehung kann man über Probleme und Sorgen sprechen, doch wenn Sie Ihren Ex zurück haben wollen, dann sprechen Sie nicht über die schlechten Zeiten und Phasen Ihrer Beziehung. Sie müssen Ihrem Ex ein positives Gefühl übermitteln, damit er zu Ihnen zurückkommt. Erinnern Sie ihn an schöne gemeinsame Momente und Erlebnisse.

Manchmal müssen von beiden Seiten nur ein paar kleine Dinge geändert werden und schon ist die Beziehung gerettet.



Sexualität in der Beziehung
Sind Sie zufrieden mit Ihrer Sexualität in der Beziehung?
Klammern in einer Beziehung
Klammern kann zu einem großen Problem werden!
Kommunikation in der Beziehung
Die Kommunikation in der Beziehung ist das A und O!


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Kommt er zurueck