* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis







Astrolantis-Magazin
 

Mystery und Paranormales

Gibt es Leben auf dem Mars?


Gibt es Leben auf dem Mars?
Der Mars gibt den Menschen bereits seit vielen unzähligen Jahren viele Rätsel auf. Der rote Planet, der Mars, wurde nach dem römischen Gott Mars benannt. Er war der Gott des Krieges.

Auf dem Mars gibt es sehr viele Dinge zu beobachten, die es ebenfalls auf der Erde gibt. Die Oberfläche des Mars ist ungefähr so groß wie die komplette Landfläche der Erde, obwohl der Mars viel kleiner ist als die Erde. Auf dem Mars herrschen sehr starke Temperaturschwankungen die zwischen +27 Grad und -133 Grad liegen. Ebenso befindet sich auf dem Mars der größte Berg des Sonnensystems der Olympus Mars.

Auf dem Mars gibt es riesige Vulkane, Eisschollen, Eiskappen an den Polen, kräftige Winde und Sandstürme. Der Mond ist der Südhalbkugel des Mars sehr ähnlich. Es gibt dort Gebirge und Krater. Auf der Nordhalbkugel des Mars ist alles flach gehalten. Ebenso gibt es auf dem Mars Bereich, die wie ausgetrocknete Flüsse aussehen. Die Wissenschaftler sind sich sicher, dass es einmal Wasser auf der Oberfläche des Mars gab. Und Wasser ist ein Anzeichen für Leben. Es kann daher sein, das auf dem Mars leben existiert oder existiert hat. Ebenso haben Wissenschaftler herausgefunden, dass es Vulkane gibt die noch in ihrer Entstehungsphase sind. Das heißt, dass der Mars kein toter Planet ist wie vorerst angenommen!

Die Frage, ob es Leben auf dem Mars gibt, ist jedoch immer noch sehr umstritten. Die unterschiedlichen Wissenschaftler die den Mars auf Leben untersuchen und erforschen sind sich nicht ganz einig darüber ob es Leben gibt oder nicht. Denn es gibt keinen Beweis dafür, das Leben auf dem Mars existiert. Es gibt ebenso keinen Beweis dagegen.

Durch diese alten und neuen Erkenntnisse könnte es sein, das es Leben in Form von Mikroorganismen auf dem Mars gibt. Doch bis dies bewiesen ist , kann noch einige Zeit vergehen.

Die mystische Vergangenheit des Mars

Möglicherweise gab es Leben auf dem Mars, als dieser noch von einer dichten Atmosphäre umgeben war. Bevor Teleskope und Raumsonden den Mars genauer unter die Lupe nehmen konnten war das berühmte Marsgesicht für viele ein direkter Hinweis darauf, dass intelligente Wesen oder Menschen bereits vor Millionen Jahren dort gigantische Bauwerke erschaffen haben. Laut Zecharia Sitchin diente der Mars einem alten Raumfahrervolk der Annunaki als Zwischenbasis zwischen Erde und ihrem eigenen Heimatplaneten. Die dort stationierten Wesen, laut der Übersetzung alter sumerischen Texte Igigi genannt, begannen eine Rebellion gegen ihre Obrigkeit, da auf dem Mars nicht der Komfort vorzufinden war wie auf der Erde.

Bislang hat man jedoch keine Infrastruktur der Igigi wissenschaftlich nachweisen. Lediglich einige Medien und Remote Viewer berichten von verlassenen unter-marsianischen Höhlensystemen, in denen sich noch heute künstliche Strukturen befinden sollen, die jedoch seit vielen Jahrtausenden unbewohnt sind.

Möglicherweise gibt es unter der Marsoberfläche gemässigte Zonen, in denen tatsächlich einfache Mikroorganismen leben - immerhin besaß der Mars für viele Millionen Jahre eine Atmosphäre und flüssiges Wasser, worauf viele vertrocknete Flüsse und geologische Stukturen hinweisen. Der Nachweis von Eis und Wasser auf dem Mars gilt mittlerweile wissenschaftlich als gesichert, auch wenn es in den meisten Regionen des Mars sehr kalt und lebensfeindlich ist.

Da der Mars von allen Planeten des Sonnensystems der Erde am ähnlichsten ist und noch kein Mensch seinen Fuss auf ihn gesetzt hat, bleibt die Suche und Erforschung des Mars weiterhin spannend.

Möglicherweise liegt es in der zukünftigen Verantwortung der Menschheit, den Mars als zweite Erde bewohnbar zu machen und das Leben dort einfach mitzubringen. Wir dürfen gespannt sein, welche spannenden Geheimnisse der Mars noch für uns bereit hält.


Die fünf platonischen Körper
Die fünf platonischen Körper repräsentieren wichtige Energien.
Astralreisen
Was sind Astralreisen und wie kann man diese Fähigkeit erlernen?
Wiedergeburt
Wiedergeburt - aus vergangenen Leben altes Wissen hervorholen.


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Gibt es Leben auf dem Mars