* Alle Preise inklusive MwSt.
Kartenlegen Astrolantis







Astrolantis-Magazin
 

Astrologie

Die vedische Astrologie


Die vedische Astrologie
Die vedische Astrologie ist eine der ältesten astrologischen Wissenschaften seit Einführung der Schrift. Die vedischen Schriften sind die ältesten und am vollständigsten erhaltenen spirituellen Schriften der Menschheit - viel älter als z.B. die heiligen Schriften der großen monotheistischen Religionen.

Vedische Astrologie ist eine alte Wissenschaft die seit Jahrhunderten angewandt wird und bereits zu einer Tradition geworden ist. Die vedische Astrologie gibt uns die Möglichkeit, das eigene Selbst zu erkennen und sein Schicksal zu verstehen und ggf. zu verändern. Die vedische Astrologie befasst sich mit allen menschlichen Aspekten des Lebens. Nicht nur mit dem materiellen Daseins, sondern auch mit dem spirituellen. Durch die vedische Astrologie bekommt man auf all seine Fragen eine passende Antwort. Ebenso kann man Unterstützung für seine zukünftigen Vorhaben erhalten.

In der vedischen Astrologie beginnen die Sternzeichen mit dem Frühlingszeit, was im Zodiak z.Z. dem Sternzeichen Widder entspricht. Es wird also hier nicht das summarisch-ägyptische Sternzeichen aus der Erdperspektive vor 6000 Jahren angewendet sondern tatsächlich das Sternzeichen, in dem die Sonne wirklich zum Zeitpunkt unserer Geburt aufgeht. Das 13. Sternzeichen Schlangenträger findet jedoch nach diesem System keine Entsprechung.

Hier die Sternzeichen des vedischen Horoskops:

Mesha (Widder)14. April - 14. Mai
Vrishabha (Stier)15. Mai - 14. Juni
Mithuna (Zwilling)15. Juni - 16. Juli
Karka (Krebs)17. Juli - 16. August
Simha (Löwe)17. August - 16. September
Kanyaa (Jungfrau)17. September - 17. Oktober
Tula (Waage)18. Oktober - 16. November
Vrishchika Skorpion)17. November - 15. Dezember
Dhanu (Schütze)16. Dezember - 14. Januar
Makara (Steinbock)15. Januar - 12. Februar
Kumbha (Wassermann)13. Februar - 14. März
Miena (Fische)15. März - 13. April


Die vedische Astrologie ist eine Zusammengesetzt der griechischen Sterndeutung und den heiligen Schriften des Hinduismus, den Veden. Die Veden sind die ältesten und wichtigsten Schriften die es auf der ganzen Welt gibt. Es heißt, dass diese Schriften nicht von normalen Menschen geschrieben worden sind und es sich bei den Veden um göttliche Offenbarungen handelt. Die unterschiedlichen Zeichen die im Hinduismus zu finden sind, haben einen sehr großen Einfluss auf Ihre Persönlichkeit und auch auf Ihr Schicksal. Die vedische Astrologie ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Yoga.

Mit der Hilfe der vedischen Astrologie können die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft analysiert und gedeutet werden. Durch die vedische Astrologie sind bestimmte Auswirkungen der Vergangenheit, Einflüsse der Gegenwart und die kommende Ereignisse in der Zukunft besser zu verstehen.

Wie viel Sie mit Hilfe der vedischen Astrologie über sich, Ihr Dasein und Ihr inneres Selbst erfahren möchten, ist Ihnen ganz allein überlassen. Doch auch Ihnen ist es möglich mehr über Ihre Ängste und Probleme aus der Vergangenheit zu erfahren und diese mit der Hilfe der Astrologie zu lösen. Ebenso können Sie die Einflüsse der Gegenwart nutzen um mehr über Ihre nahe Zukunft erfahren. Da sich die vedische Astrologie nicht nur mit den materiellen sondern ebenso mit den spirituellen Dingen Ihres Lebens befasst, können Sie eine umfangreiche Lebensberatung durchführen lassen.

Werden Sie Teil der göttlichen Offenbarung, die für jeden Menschen existiert. Nicht jeder Mensch kann seine Möglichkeiten, sein Schicksal und das eigene Selbst erkennen. Das kann daran liegen, dass Sie noch nicht richtig an diese Möglichkeiten und Offenbarungen glauben. Doch mit etwas Hoffnung und Zuversicht können auch Sie mit Hilfe der vedischen Astrologie in Ihre nahe Zukunft blicken und zu Ihrem Selbst finden.



Der Jahrhunderkomet Ison nähert sich
Komet Ison ist von November 2013 bis Januar 2014 zu sehen!
Die Marsenergie des Mannes
Hier drücken sich andere Qualitäten aus, als bei der Venusenergie.
Indianer Sternzeichen und Eigenschaften
Die indianische Astrologie und was sie über einen sagen kann.


Astrolantis Facebook





* Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen MwSt.
Neu auf Astrolantis
Tarot-Legesysteme

© Astrolantis - Die vedische Astrologie